Dipl. Stom. Sonja Lippert

Amalgamfreie Füllungstherapie

Amalgame gehören zu den ältesten Füllungswerkstoffen. Wir haben uns vor 10 Jahren entschieden keine Amalgame mehr einzusetzen um die allgemeine Quecksilberbelastung so gering wie möglich zu halten. Inzwischen gibt es viele neue Materialien, die Amalgame, welche auch ästhetisch große Nachteile besitzen, ersetzen können:

Glasionomere, Ormocere, Kompomere, Komposite und andere. Neugierig geworden? Dann kommen Sie in unsere Praxis und lassen sich mit dem Füllungswerkstoff behandeln, der für Sie und Ihre Ansprüche am besten geeignet ist.